Valmy de la Lande

Schimmel, 1,66m, SF, *2009

Mylord Carthago Carthago Z Capitol I
Perra
Fragance de Chalus Jalisco B
Nifrane
Athena de la Lande II Starter Rantzau xx
Kaironnaise
Prisiaise Fend l’Air
Give le da Lande

Valmy de la Lande präsentiert sich als hochinteressanter Nachwuchssportler.
Vater ist kein geringerer als Mylord Carthago, der selbst 4-, 5- und 6-jährig im Finale der Französicshen Springpferdechampionate in Fontainebleau stand.
Im Jahr 2007 konnte er bei der WM der 7-jährigen Springpferde in Lanaken/BEL den vierten Platz erzielen und zählte unter Pénélope Léprevost/FRA zu den weltbesten Springhengsten. Auf sein Konto gehen unter anderem WM- und EM-Teamsilber und mehrer Siege in Weltcupspringen, z.B. in Helsinki/FIN.

Athena de la Lande II ist unter anderem Mutter von Jet de la Lande, Manon de la Lande, Onyx de la Lande und Norwegen de la Lande.

Nachdem Valmy de la Lande zunächst unter Axelle Lagoubie seine sportliche Karriere sehr erfolgreich begann, wechselte der Schimmel 2015 als große Nachwuchshoffnung in den Besitz von Michael Whitaker und steht nun für die kommende Decksaison zur Verfügung.

Zugelassen für: Selle Francais/ Nachkommen können zum Beispiel in Oldenburg (Einzeldeckgenehmigung), Zangersheide und Weiteren registriert werden.

Verfügbarkeit: TG-Samen

Preis: 1000€ pro Portion (6 Pailetten)