• Olala de Buissy
  • Olala de Buissy
  • Olala de Buissy

Olala de Buissy

Braun, 1,72m, Selle Francais, *2002

Cook du Midour x Iago C x Ventoux x
Sonia x
Leila Vergoignan x Demon Dissipe x
II AA Babette XI x
Fleur d’Anis Laudanum xx Boran xx
Monta Bella xx
Fidélité A Arlequin x
Madone

Mit Olala de Buissy steht eine hochinteressante Blutalternative zur Verfügung. Er ist zwar ein Selle Francais, führt jedpch nur Vollblut und angloarabisches Blut. Olalas Vater, der Anglo-Araber Cook du Midour x siegte unter Alexandra Ledermann/FRA in den Großen Preisen von Millstreet und Genf, und war auf der Shortlist für die EM 2001 in Arnheim.
Olalas Mutter Fleur d’Anis ist eine Tochter des „chef de race“ Laudanum xx und brachte auch den gekörten Tasman (v. Kannan).
Olalas Großmutter Fidélité A, Tochter des Arlequin x, war ein Spitzensportpferd (bis 1,60m Springen, CSIO) und steht trotz einer geringen Nachkommenzahl an der Basis eines außergewöhnlich erfolgreichen Stammes. So ist sie die Groß- bzw. Urgroßmutter von Global Express (gek. Hengst von Orient Express; siegreich im Finale der Hengstencompetitie in Den Boch 2016), Street Hassle (gek. Hengst von Quick Star- 1,45m Spr (Lauren Hough/USA)), Lindberg des Hayettes (v.Papillon Rouge-1,60m Spr (Samantha McIntosh/NZL)) und vielen anderen internationalen Springpferden.
Zunächst unter Roger-Yves Bost/FRA, dann unter Olivier Robert/FRA, Eduardo Blanco/ESP und mittlerweile mit Edouard Mathé wieder unter französischer Flagge, ist Olala de Buissy seit Jahren eine feste Größe auf internationalem Parkett. Neben vielen anderen, sind seine größten Erfolge:
Sieg im Großen Preis von Comporta /POR ( 1,50m- CSI***) mit Olivier Robert
• Sieg im Nationenpreis von Porto Alegre /BRA (CSIO****) mit Olivier Robert

Die ältesten Nachkommen von Olala de Buissy sind 2015 erst sechsjährig und beweisen sich in den französischen Jungpferdezyklen mit Bravour. Olala ist reinerbig dunkel.

Olala de Buissy-Edelblut im Gardemaß mit internationalen Erfolgen

Zugelassen für: Selle Francais /Nachkommen können auch in Oldenburg (Einzeldeckgenehmigung) und Zangersheide registriert werden

Verfügbarkeit: TG-Samen

Saisonpreis: 300€( inkl. 7% MwSt) Anzahlung, 700€( inkl. 7% MwSt) nach 60 Tagen Trächtigkeit

Videos: